Seitenbereiche

Geänderte Betriebsausgabenpauschalen 2023

Inhalt

Steuernews-TV Juli 2023

Geänderte Betriebsausgabenpauschalen 2023

Die Betriebsausgabenpauschalen für Steuerpflichtige mit hauptberuflich selbständiger schriftstellerischer oder journalistischer Tätigkeit oder mit wissenschaftlicher, künstlerischer und schriftstellerischer Nebentätigkeit oder nebenamtlicher Lehr- und Prüfungstätigkeit wurden für 2023 angepasst. Die neuen Werte erfahren Sie jetzt in Steuernews-TV.

Erscheinungsdatum:

Textabschrift des Videos (Transkription)

Geänderte Betriebsausgabenpauschalen 2023

Folgende steuerpflichtige Personen können bei der Ermittlung ihrer Einkünfte anstelle ihrer tatsächlichen Betriebsausgaben Pauschsätze ansetzen:

  • Steuerpflichtige mit hauptberuflich selbständiger schriftstellerischer oder journalistischer Tätigkeit oder
  • mit wissenschaftlicher, künstlerischer und schriftstellerischer Nebentätigkeit oder
  • nebenamtlicher Lehr- und Prüfungstätigkeit.

Die Pauschalen können auch dann angesetzt werden, wenn die tatsächlichen Betriebsausgaben niedriger sind.

Für 2023 gelten hier neue Pauschbeträge: Für die genannten hauptberuflichen schriftstellerischen oder journalistischen Tätigkeiten können 30 % der Betriebseinnahmen aus diesen Tätigkeiten (höchstens € 3.600,00 jährlich) angesetzt werden. Für die genannten Nebentätigkeiten können 25 % der Betriebseinnahmen aus dieser Tätigkeit (höchstens € 900,00 jährlich) von den Einnahmen abgezogen werden.

DWAZ Wirtschaftskanzlei PartmbB

Wirtschaftsprüfer • Steuerberater • Rechtsanwälte
Notarin

Standort Kassel

DWAZ Wirtschaftskanzlei PartmbB Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsanwälte

Wilhelmshöher Allee 292 34131 Kassel Deutschland

F +49 561 / 3166-225 kassel@dwaz.eu

Standort Bad Wildungen

DWAZ Wirtschaftskanzlei Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsanwälte

Fetter Hagen 1 34537 Bad Wildungen Deutschland

F +49 5621 / 7868-78 bw@dwaz.eu

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite
Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.

Hochschule Fullda

Ausbildung oder Studium?
Warum entscheiden - mach doch BEIDES!

Duales Studium
Steuerlehre

Bachelor of Arts / Bachelor of Laws

Vorteile:
Praxisnah und zukunftssicher
Dual studieren und Geld verdienen
Theorie und Praxis verknüpfen
Mit Erfolg zum Ziel

Zur Stellenanzeige

OK